• Ärger mit Bauschäden im neuen Heim? - Die Bauberatung des HEV hilft

Ärger mit Bauschäden im neuen Heim? - Die Bauberatung des HEV hilft

08.08.2017    

Endlich einziehen - alles scheint perfekt zu sein. Doch leider treten nach Bezug eines Neu- oder Umbaus immer wieder Schäden auf, deren Ursache schwer zu ermitteln ist. Der HEV Fricktal findet Lösungen.

Bauen wird heute zunehmend anspruchsvoll: Die Materialien werden vielfältiger, Verfahren und Methoden entwickeln sich ständig weiter. Auf der anderen Seite stehen die hohen Anforderungen der Gebäude-Eigentümer. Undichte Leitungen, ein Riss im Mauerwerk oder optische Mängel verursachen schnell Ärger – aber auch Verunsicherung und Ratlosigkeit. Meist reklamieren Eigentümer direkt beim Handwerker, der den Schaden im besten Fall als Garantieleistung behebt. Wie sieht es aber aus, wenn die Ursache nicht dort liegt, wo der Schaden auftaucht?

 

Ursachen fachkundig ermitteln

Ein Riss in der Wand beispielsweise entsteht selten nur durch einen Mangel am Verputz. Unter Umständen spielen mehrere Ursachen ineinander und müssen durch verschiedene Handwerker behoben werden. In dieser Situation ist der Laie rasch überfordert. Allzu schnell wird die Verantwortung dann von einem zum nächsten geschoben, ohne dass eine Lösung in Sicht ist.

Hier ist ein Fachmann zur Klärung der Situation gefragt: Er kann, basierend auf seinen bautechnischen Kenntnissen und den relevanten Normen, beurteilen, wo die Ursache liegt und welche Lösungswege es gibt.

 

Den Gang zum Gericht vermeiden

Zudem kann er als aussenstehende Person eine neutrale Vermittlerrolle übernehmen. Denn sind die Fronten einmal verhärtet, wird eine Einigung immer schwieriger – im schlimmsten Fall muss das Gericht entscheiden. Wer hier die Hoffnung auf eine einfache Lösung legt, spart am falschen Ende und verliert neben Zeit und Energie leider auch oft viel Geld. Warten Sie mit dem Hinzuziehen eines Experten also nicht zu lange.

 

Wir beraten neutral und zielführend

Seit Anfang Jahr bietet der HEV Fricktal die Bauberatung an. Setzen Sie sich bei Bedarf mit unserer Geschäftsstelle in Verbindung. Wir erfassen Ihr Anliegen und vermitteln Sie an die geeignete Fachperson, welche Sie bis zu einer Lösungsfindung kompetent begleitet.

 

Kontakt:

Hauseigentümerverband Fricktal

Geschäftsstelle Frick: Tel. 0844 438 438

Mail: kontakt@hev-fricktal.ch

Infos zur Bauberatung unter: www.hev-fricktal.ch/home/bauberatung/