• Einladung zur Herbstveranstaltung des HEV Fricktal am 8. November 2018

Einladung zur Herbstveranstaltung des HEV Fricktal am 8. November 2018

04.10.2018     Sara Andrea Behrend

Wir laden Sie ganz herzlich zu unserer diesjährigen Herbstveranstaltung zum Thema "Professioneller Umgang mit Gebäudeschadstoffen im Immobilienbereich" ein.

In den meisten Gebäuden, die vor 1990 gebaut wurden, gibt es noch asbesthaltige Materialien. Gebäudeschadstoffe wie Asbest stellen eine grosse Herausforderung für alle Baubeteiligten dar. Nicht immer geht davon eine Gefahr aus. Bei Renovationen, Sanierungen oder einem Rückbau gilt es aber aufzupassen. Wird gebaut, sei es ein Rück- oder ein Umbauprojekt, ist der Bauherr bzw. die Eigentümerin seit dem 1. Januar 2016 mit der Abfallverordnung (VVEA) untersuchungspflichtig. Die Untersuchung ist die Grundlage für eine fachgerechte Sanierung der Asbestvorkommen und für die Baubewilligung.

Zum Thema "Hilfe! Überall Asbest! Professioneller Umgang mit Gebäudeschadstoffen im Immobilienbereich" erwartet Sie ein spannendes Referat von Daniel Bürgi, dipl. Natw. ETH, Präsident Vereinigung Asbest-Berater Schweiz (VABS) und Geschäftsleiter der FRIEDLIPARTNER AG.

Datum: Donnerstag, 8. November 2018

Zeit: 18:30 Uhr

Ort: Schlösslistube im Feldschlösschen,

Theophil-Roniger-Strasse, 4310 Rheinfelden (Treffpunkt Rot)

 

Anschliessend laden wir Sie gerne zu einem Apéro riche ein!

Die Herbstveranstaltung ist öffentlich. Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Anmeldung bis 31. Oktober 2018. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

Der Vorstand freut sich auf eine rege Teilnahme! Bitte melden Sie sich mit Anmeldetalon (zu finden unter dem untenstehenden Link) an.

Per Mail: kontakt@hev-fricktal.ch

Per Post: HEV Fricktal, Postfach 176, 5070 Frick