• Zum Start in die kühle Jahreszeit: So finden Sie die richtige Heizung

Zum Start in die kühle Jahreszeit: So finden Sie die richtige Heizung

23.09.2021

Jedes Heizsystem hat eine Lebensdauer von maximal 25 Jahren. Damit Sie gelassen den Ersatz vorbereiten können, sollten Sie sich so früh wie möglich damit auseinandersetzen. Stellen Sie sich folgende Fragen: "Wie lange möchte ich noch in diesem Haus wohnen?" und "Was sind meine Anforderungen an ein neues Heizsystem?" Am HEV-Herbstanlass vom 28. Oktober erfahren Sie alles rund um Heizsysteme.

Ihre Heizung ist mehr als 20 Jahre alt und muss ersetzt werden? Dann gehen Sie den Ersatz früh und mit einem Blick aufs Ganze an: Wurden seit dem letzten Heizungsersatz Teile der Gebäudehülle wie Fenster und Türen ersetzt oder das Dach gedämmt? Womöglich haben Sie auch eine thermische Solaranlage für das Warmwasser installiert oder müssen den alten Boiler auswechseln? Mit jeder getätigten Veränderung am Gebäude verschieben sich die Anforderungen an die zukünftige Heizlösung.

Ein Heizungsersatz ist ein langfristiger Entscheid
Der Blick in die Zukunft lohnt sich, denn die neue Heizung soll ja auch in einigen Jahren noch zeitgemäss sein und den Anforderungen der nächsten Generation genügen. Denken sie daran, dass Sie unter bestimmten Massnahmen Förderbeiträge beantragen können. Es lohnt sich also, dieses Projekt strukturiert anzugehen und sich frühzeitig mit einer Fachperson auszutauschen. Damit sparen Sie schlussendlich nicht nur Zeit, sondern schonen auch Ihr Portemonnaie.

Wärmepumpen, Holzheizungen, Fernwärme
Das Angebot an nachhaltigen Heizsystemen ist gross. Welches System ist nun für Ihr Haus das richtige? Diese und weitere Fragen kann Ihnen ein Experte, eine Expertin beantworten und auch gleich aufzeigen, wie gross die Differenzen in den Wirkungsgraden und den Schadstoffemissionen sind. Ein alternatives Heizsystem ist nur dann nachhaltig, wenn es richtig eingesetzt und betrieben wird. Nur so entlasten wir unsere Umwelt und können den zukünftigen Generationen einen weiterhin guten Lebensraum bieten.

Herzliche Einladung zum Herbstanlass des HEV Fricktal
Haben Sie Fragen zur Heizungserneuerung, zur strategischen Planung im Bestand oder zu nachhaltigen Heizsystemen und deren Förderbeiträgen?
28. Oktober 2021, 19.00 Uhr, Schlösslistube, Rheinfelden
Bitte melden Sie sich unter kontakt(at)hev-fricktal.ch an.
Wir freuen uns auf Sie.

Kontaktieren Sie uns für weitere Fragen rund um Ihr Wohneigentum:

HEV Fricktal
5070 Frick
0844 438 438
kontakt(at)hev-fricktal.ch
www.hev-fricktal.ch